Microneedling

Das Microneedling ist eine effektive Methode zur Behandlung von unterschiedlichen Hautunebenheiten von Aknenarben über leichte Pigmentflecken bis hin zu kleinen Falten. Sie kann Veränderungen im Gesicht und am ganzen Körper ausgleichen.

Wie funktioniert das Microneedling?

Ein Stift mit Nadeln, die in schnellen Umdrehungen schwingen, wird über die Haut geführt. So entstehen ganz feine Verletzungen der Haut. Diese Reizungen bringen bestimmte Rezeptoren in Bewegung, wodurch die Produktion von Kollagen-, Elastin und Hyaluronsäure angeregt wird.

Das Ergebnis ist ein feinporiges und ebenes Hautbild. Die unerwünschten Verfärbungen, Vernarbungen und Fältchen werden minimiert.

Für welche Anwendungen eignet sich Microneedling?

Unsere Kosmetikerinnen können das Microneedling überall da einsetzen, wo man das Hautbild verbessern möchte, vornehmlich im Gesicht aber auch am ganzen Körper. Es eignet sich für:

  • Grosse Poren
  • Feine Falten
  • Augenringe
  • Verbrennungsnarben
  • Aknenarben
  • Couperose
  • Feine Pigment und Altersflecken
  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen
  • Cellulite

Behandlungsablauf

Vor der eigentlichen Anwendung des Dermapens reinigt und desinfiziert die Kosmetikerin Ihr Gesicht gründlich. Wenn das Microneedling im Gesicht angewandt wird, trägt die Kosmetikerin vor dem Ansetzen des Geräts ein Hyalurongel auf, das zusätzlich in die Haut eindringt.

Die Behandlung ist schmerzfrei, kann aber eventuell etwas unangenehm sein.

Nach der Behandlung

Nach der Behandlung ist die Haut leicht gerötet. Punktuell können oberflächliche Blutungen auftreten. Die Kosmetikerin trägt ein antiseptisches und regenerierendes Serum auf und legt Kühlkompressen auf. Die Rötungen können je nach Tiefe und Intensität der Anwendung ein bis zwei Tage bestehen bleiben.

Sie sollten für circa zwei Wochen einen Sonnenschutz tragen, sofern die behandelten Areale dem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

Anzahl Behandlungen

Für ein optimales Ergebnis sind 3 – 5 Behandlungen empfehlenswert.

Wann sind die Ergebnisse sichtbar?

Eine erste Verbesserung des Hautbildes zeigt sich bereits nach 2 – 3 Tagen. Kleine Fältchen ebnen sich etwas. Dieser Effekt wiederholt sich bei jeder Behandlung.

Bei der Behandlung von Aknenarben und Dehnungsstreifen dauert der Aufbau des Gewebes etwa 2-3 Monate, Pigmentflecken hellen sich in der Regel innerhalb von 4-6 Wochen auf.

Kosten und Dauer

Gesicht: CHF 200
60 Minuten
Gesicht und Hals: CHF 250
70 Minuten
Gesicht, Hals und Dekollete: CHF 300
95 Minuten
Beide Hände: CHF 150
45 Minuten
Einzelne Zone: CHF 50 – 100
15 – 30 Minuten

Im Abo:

Wenn Sie ein Abo lösen, erhalten Sie einen Rabatt. Um davon zu profitieren, muss der volle Abo-Betrag bei der ersten Behandlung beglichen werden.

3-er Abo: 10% Rabatt
5-er Abo: 15% Rabatt

    Sind Sie interessiert an einer Behandlung?
    Dann melden Sie sich für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Dabei können wir
    Ihnen auch individuell die Kosten mitteilen.