Hyaluron gegen Falten

Kleine Fältchen zeugen von Lebenserfahrung und zeichnen die Geschichte eines Menschen ins Gesicht. So sympathisch sie sein können, so können sie auch stören.

Hyaluronsäure ist ein Stoff, der natürlicherweise im Unterhautgewebe vorhanden ist und die Fähigkeit hat, Wasser zu binden. Dadurch sorgt er für Straffheit. Mit zunehmendem Alter nimmt das Hyaluron ab. Die Injektion der Substanz verhilft der Haut zu mehr Elastizität und strafft sie dadurch.

Für welche Falten eignet sich Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure eignet sich vor allem für Falten im unteren Gesichtsbereich, die am häufigsten behandelte Falte ist diejenige zwischen Nase und Mundwinkel (Nasolabialfalte).

Die bestehende Falte wird mit dem Hyaluron gefüllt und glättet sich dadurch.

Sehen Sie sich auch unserer weiteren Behandlungen zur Faltenverminderung an:

Über Botox gegen Falten informieren

Über Eigenfett gegen Falten informieren

Über Laser gegen Falten informieren

Behandlungsablauf

Der Arzt bespricht mit Ihnen welche Gesichtsareale Sie behandeln möchten und klärt Sie über die Wirkung und die Risiken der Hyaluronsäure auf. Daraufhin setzt der Arzt meist einen Stich pro Falte.

Dauer des Eingriffs:
je nach Anzahl der zu behandelnden Falten 15 – 30 Min.

Gesellschaftsfähig:
nach ca. 15 Min., es können leichte Rötungen auftreten, die sich gut überschminken lassen

Resultat:
sofort sichtbar, die Wirkung hält 6 – 12 Monate

Kontrolltermine:
bei Bedarf

Schmerzen:
ein leichtes Brennen bei der Injektion

Kosten

Ein allfälliges Beratungsgespräch kostet CHF 100 und wird angerechnet, wenn eine Behandlung folgt.

Nasolabialfalte*: ab CHF 450
Falten am Mund: ab CHF 400
Wangen: ab CHF 800

* Die Nasobabialfalte verläuft zwischen Nase und Mundwinkel

Sind Sie interessiert an einer Behandlung?
Dann melden Sie sich für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Dabei können wir
Ihnen auch individuell die Kosten mitteilen.